Hilfe! 4 Tage Sozialität…oder: Warum ein Perspektivwechsel manchmal gar nicht so schlecht ist

Einer der Gründe dafür, dass ich anfangs meinem Bufdi-Jahr ziemlichen Respekt zollte, waren die fünf  Seminare, die über das Jahr verteilt statt finden sollten und deren Sinn ich bis zuletzt nie wirklich verstanden hatte. Direkter gesagt: der Gedanke daran, fünf mal fünf Tage mit 120 anderen Bufdis und Bufdinnen in einer Jugendherberge mitten im mehr…Weiterlesen Hilfe! 4 Tage Sozialität…oder: Warum ein Perspektivwechsel manchmal gar nicht so schlecht ist

Denk an die Kin-dadadah-dadadah!

Falls ihr nun denkt, ich wäre ein alter Knacker, der einen auf Gangsterrapper macht um auf coole Weise der Menschheit eine Message zu übermitteln-MÖÖP. Falsch gedacht. Oder falls ihr den Kopf schüttelt über die Tatsache, dass hier jemand ernsthaft Alligatoah zitiert-Gut! Ihr könnt euch nun auf die Schulter klopfen und stolz sein, dass ihr euch in…Weiterlesen Denk an die Kin-dadadah-dadadah!

Mein Freund, der Herbst

Kein Einstieg heute. Meine heutige Nachricht braucht kein Drumherumgelaber, sondern soll mit Wucht einschlagen. Sowie meine Gefühle mich auch einmal jährlich mit Wucht überkommen, wenn mir wieder einmal bewusst wird: Ich liebe den Herbst! (Bääm! In your face.) Ein bescheuerter Fakt kurz zu Beginn über meine Jahreszeitenvorliebe: Die meisten Kids haben sich immer besonders über den…Weiterlesen Mein Freund, der Herbst

Välkommen im Land des Knäckebröds! Der Regenfluch und warum mein Hobby mich nicht sexier macht…

Haltet mich für verrückt…aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Regenfluch auf mir lastet. So sicher wie das Atmen in der Kirche. (Das ist nämlich eigentlich sicherer als das Amen, außer jemand sollte an Herzschwäche leiden…was eher auf ältere Menschen zutrifft… die in Kirchen allerdings öfters anzutreffen sind. Also läuft es vermutlich auf dasselbe Ergebnis…Weiterlesen Välkommen im Land des Knäckebröds! Der Regenfluch und warum mein Hobby mich nicht sexier macht…

„Wir kaufen kein Müsli!“ oder: Warum mein Lehrer mich Öki nannte

Manchen von euch sind doch sicher schon ab und zu im Supermarkt diese "Menschen" aufgefallen, die sich strikt weigern in ihrem Wagen Produkte zuzulassen, auf denen nicht fett BIO oder Alnatura drauf steht und wobei man sich selbst ernsthaft fragt: "Können diese Menschen das Leben genießen? Ohne ein Nutella-Glas im Schrank?!". Wenn man eine extremere…Weiterlesen „Wir kaufen kein Müsli!“ oder: Warum mein Lehrer mich Öki nannte

Das Torten-Debakel

Kennt ihr das? Ihr surft im Internet auf Seiten wie Pinterest oder Insta und seht viele gutaussehende Rezepte, denkt euch aber: "Neee, viel zu kompliziert!" oder "Weinsteinbackpulver? Kardamom? Was zum Henker soll das sein?" und verwerft die Idee es auszuprobieren relativ schnell wieder. Doch DANN plötzlich springt euch ein himmlisch aussehendes Etwas entgegen (ich weiß…Weiterlesen Das Torten-Debakel